Waschmaschinen

Eine Waschmaschine findet sich heutzutage vermutlich in fast jedem Haushalt. Aber welche ist die Beste? Je nach Anforderungen sollte man beim Kauf einige Merkmale der Maschinen etwas genauer in Betracht ziehen. So ist im Folgenden eine Liste von relevanten Merkmalen für die Auswahl einer geeigneten Maschine aufgeführt.

Die besten 10 Waschmaschinen

Bestseller No. 1
Haier HW80-BP14636N Waschmaschine Frontlader / A+++ / 8 kg / 1400 UpM / Inverter Motor / Dampf-Funktion / Vollwasserschutz / ABT / Eco 40-60 Programm
4.609 Reviews
Haier HW80-BP14636N Waschmaschine Frontlader / A+++ / 8 kg / 1400 UpM / Inverter Motor / Dampf-Funktion / Vollwasserschutz / ABT / Eco 40-60 Programm
  • Dampf-Funktion
  • Vollwasserschutz: AquaProtect-Schlauch und Bodenwanne
  • Antibakterielle ABT Manschette und Waschmittelschublade
  • Thermotür: Abschirmung der Glastür zwecks Hitzeschutz für Kinderhände
  • Bürstenloser Inverter Motor: Super sparsam & sehr leise
SaleBestseller No. 2
SaleBestseller No. 3
Siemens WM14G400 iQ500 Waschmaschine / 8kg / A+++ / 1400 U/min / Outdoor Programm / varioSpeed Funktion / Nachlegefunktion / aquaStop
145 Reviews
Siemens WM14G400 iQ500 Waschmaschine / 8kg / A+++ / 1400 U/min / Outdoor Programm / varioSpeed Funktion / Nachlegefunktion / aquaStop
  • SpeedPack L: Beschleunigen Sie den Waschprozess mit der zeitsparenden varioSpeed-Option. Für eine flexiblere Planbarkeit und mehr Zeit im Alltag
  • Outdoor/Imprägnieren: Das Waschprogramm schont hochwertige Funktionskleidung und erneuert mithilfe von Imprägniermitteln deren wasserabweisenden Eigenschaften
  • Softtrommel: Die spezielle Schontrommel sorgt für eine noch schnellere Durchflutung der Wäsche und ist dabei gleichzeitig sicher und schonend
  • Made in Germany: Bewährte Qualität aus Deutschland. Dieses Hausgerät wird in einer von 6 deutschen Fabriken mit rund 14.000 Mitarbeitern hergestellt
  • AquaStop: Das aquaStop-System verhindert Wasserschäden effektiv: Wird eine Undichtigkeit erkannt, stellt es den Wasserzulauf sofort ab
Bestseller No. 4
Siemens WM14N122 iQ300 Waschmaschine / 7kg / A+++ / 1400 U/min / Outdoor-Programm / varioSpeed Funktion / Nachlegefunktion
131 Reviews
Siemens WM14N122 iQ300 Waschmaschine / 7kg / A+++ / 1400 U/min / Outdoor-Programm / varioSpeed Funktion / Nachlegefunktion
  • SpeedPack L: Beschleunigen Sie den Waschprozess mit der zeitsparenden varioSpeed-Option. Für eine flexiblere Planbarkeit und mehr Zeit im Alltag
  • Outdoor/Imprägnieren: Das Waschprogramm schont hochwertige Funktionskleidung und erneuert mithilfe von Imprägniermitteln deren wasserabweisenden Eigenschaften
  • LED simpleTouch: Das moderne LED-Display des Frontladers bietet ideale Lesbarkeit und sorgt dank seiner Sensortasten für komfortable Bedienung
  • IQdrive: Der quasi-verschleißfreie Motor des Waschvollautomaten ist leise, intelligent und wirkt Ausfällen langfristig vor – mit 10 Jahren Garantie
  • Nachlegefunktion: Socke oder T-Shirt vergessen? Dank der Nachlegefunktion können Wäschestücke auch nach Start des Waschvorgangs hinzugefügt werden
SaleBestseller No. 5
Gorenje WE 74S3 P Waschmaschine/Weiß/A+++/7 kg/Automatikprogramm/Schnellwaschprogramm/Energiesparmodus
  • Art der Beladung: Frontlader
  • Farbe: Weiß. Fassungsvermögen: 7 kg
  • Große Türöffnung (34 cm) und großer Türöffnungswinkel (180°) für komfortables Be-und Entladen
  • WaveActive - Edelstahltrommel
  • Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
Bestseller No. 6
Bosch WAN28122 Serie 4 Waschmaschine Frontlader / A+++ / 157 kWh/Jahr / 1388 UpM / 7 kg / Weiß / AllergiePlus / ActiveWater™ Mengenautomatik
389 Reviews
Bosch WAN28122 Serie 4 Waschmaschine Frontlader / A+++ / 157 kWh/Jahr / 1388 UpM / 7 kg / Weiß / AllergiePlus / ActiveWater™ Mengenautomatik
  • EcoSilence Drive: extrem energiesparend und leise im Betrieb bei besonders hoher Lebensdauer
  • AllergiePlus: für höchste hygienische Ansprüche und speziell für die Bedürfnisse von Allergikern und sensibler Haut entwickelt
  • SpeedPerfect: perfekt saubere Wäsche bis zu 65 % schneller
  • ActiveWater: präzise Anpassung des Wasserverbrauchs jedes Waschgangs durch die automatische Beladungserkennung
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 84.8 x 59.8 x 55.0
Bestseller No. 7
Beko WML61433NPS1 Waschmaschine/Restzeitanzeige und Schleuderwahl/ 1400 U/min/Pet Hair Removal/ 6 kg/nur 44 cm tief - platzsparend, Weiß
  • Pet Hair Removal
  • AddXtra
  • ProSmart Inverter Motor
  • Kindersicherung
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 84 x 60 x 44
SaleBestseller No. 8
AEG L8FE74485 Waschmaschine / ProSteam - Auffrischfunktion / ÖKOMix - Faserschutz / 8,0 kg / Leise / Mengenautomatik / Nachlegefunktion / Kindersicherung / Schontrommel / Allergikerfreundlich
  • ÖkoMix - Effektives Vormischen von Waschmittel und Weichspüler. Gründlichere Reinigung und ideale Pflege
  • ÖkoPower - Das Alltagsprogramm für eine gründliche, energiesparende Reinigung und ideale Pflege in nur einer Stunde
  • ProSteam - Auffrischen statt Waschen. Spart Wasser, schont die Textilien und minimiert den Bügelaufwand
  • ÖkoInverter-Motor - Der ÖKO-Inverter Motor erreicht eine um 50 % höhere Effizienz im Vergleich zum standardmäßig verbauten Inverter-Motor
  • Startzeitvorwahl: Einfach Programm und Startzeit auswählen. Die Wäsche ist genau dann fertig wenn Sie es wünschen
Bestseller No. 10
Bauknecht W Active 711 C Waschmaschine Frontlader/ 7kg/ kraftvolle Fleckentfernung/ Dampf Programme/ Steam Hygiene Option/ Steam Refresh/ Stopp&Add Funktion/ Dynamic Inverter-Motor, Weiss
  • Active Care - Flecken 40°C entfernt mehr als 100 Flecken bei 40°C
  • Steam Hygiene-Option – eliminiert 99,9 % aller Bakterien
  • Steam Refresh – entfernt schlechte Gerüche in nur 20 Minuten
  • Kurz-Option - perfekte Waschergebnisse trotz Verkürzung der Waschzeit um 50%
  • Stop&Add – ermöglicht das Nachlegen vergessener Kleidungsstücke

Häufig gestellte Fragen

Beide Bauarten machen die Wäsche sauber. Zu beantworten ist diese Frage also eher mit der besseren Eignung nach Einsatzort und Anwendungsart. Toplader haben in der Regel ein geringeres Fassungsvermögen als Frontlader. Für eine Person reicht daher oft ein Toplader als Waschmaschine, für eine Großfamilie wäre das die falsche Wahl. Daher sollte man auf die Füllmenge achten und mit den eigenen Erfahrungswerten und Bedürfnissen vergleichen. Toplader haben zudem den Vorteil, dass man sich beim Beladen nicht bücken muss.

Vor allem der Standort der Waschmaschine sollte bei der Wahl des Gerätes beachtet werden. Frontlader haben grundsätzlich die größere Einbautiefe. Muss die Waschmaschine in einer kleinen Nische stehen oder in einem sowieso schon viel zu kleinen Badezimmer, ist aufgrund der verkürzten Bauart eine Toplader durchaus die bessere Wahl. Hat man kein Problem damit sich bei jeder Be- und Entladung zu bücken, wäscht man sehr viel Wäsche auf einmal und hat zudem ausreichend Platz, dann ist der Frontlader die geeignete Maschine.

Waschmaschinen haben Stellschrauben an den Füßen die mithilfe eines Maulschlüssels ein- und ausgefahren werden können. Dadurch kann die Waschmaschine in Waage gebracht werden. Nehmen sie sich eine Wasserwaage zur Hilfe und richten Sie die Maschine so aus, dass sie in Waage steht. Achten Sie darauf, die Wasserwaage in beiden Raumrichtungen auf die Waschmaschine zu legen, um sicherzustellen, dass sie weder seitlich noch in der Tiefe schief steht. Wenn die Waschmaschine exakt in Waage steht wird verhindert, dass Sie unrund läuft und Lagerschäden entstehen.

Wir nehmen die Antwort vorweg: Verzichten Sie unbedingt auf eine Antivibrationsunterlage / Waschmaschinenunterlage. Eine richtig aufgestellte Waschmaschine ist nahezu lautlos und vibriert nicht. Sollte dies der Fall sein, dann steht die Waschmaschine nicht in Waage und der Lärm entsteht durch die daraus resultierende Unwucht. Eine Waschmaschine darf sich beim Schleudern nicht bewegen. Waschmaschinenunterlagen sollen die Vibration abfangen indem sie diese abdämpfen. Jedoch bewirken sie genau das Gegenteil weil die Waschmaschine dadurch in Bewegung kommt und dadurch die Trommel anfängt unruhig zu drehen. Dadurch droht die Waschmaschine kaputt zugehen, denn es kommt zu einer Unwucht die Lagerschäden an der Trommel verursacht. Also unbedingt auf die richtige Ausrichtung der Maschine achten und dafür auf eine Antivibrationsunterlage verzichten.

Toplader oder Frontlader

Wie der Name schon andeutet werden Frontlader von vorne Beladen und haben daher das typische „Bullauge“ an der Vorderseite, um die Maschine mit Wäsche zu beladen. Toplader sind hingegen mit einer Klappe an der Oberseite ausgestattet und werden daher von oben beladen.
Während Frontlader meist ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis besitzen und auch beispielsweise unter einer Küchenzeile verbaut werden können, bieten Frontlader den Vorteil, dass sie meist schmaler sind. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Frontlader sind meist 50-60cm breit, während Toplader 40-45cm breit sind.
Wenn genügend Platz zur Verfügung steht, sollte man Aufgrund der Preis-/Leistungsvorteile auf einen Frontlader setzen.

Schleuderleistung

Die Schleuderleistung (Schleuderdrehzahl) beschreibt wie häufig sich die Trommel der Waschmaschine in einer Minute dreht. Die zugehörige Einheit ist entsprechend U/min. Je höher diese Zahl ist, desto mehr Wasser wird aus der Wäsche entweichen und desto trockener kommt die Wäsche aus der Maschine. Damit ist eine Maschine mit einer hohen Schleuderdrehzahl einer mit einer niedrigen vorzuziehen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Wäsche anschließend von einem Trockner getrocknet werden soll, welcher seinerseits bei trockenerer Wäsche weniger Energie verbraucht. In diesem Fall sollte eine Waschmaschine 1400 U/min leisten.
Zudem wird häufig eine Schleudereffizienzklasse angegeben. Diese beschreibt wie viel Restfeuchtigkeit bei einem Referenzwaschgang (Baumwolle 60°) bei höchster Schleuderdrehzahl. Dabei werden die Maschinen in die Klassen A (geringste Restfeuchte = beste Schleuderwirkung) bis G (höchste Restfeuchte = schlechteste Schleuderwirkung) eingeteilt.

Lautstärke

Die Lautstärke ist im Besonderen in Mietwohnungen von Bedeutung. Insbesondere wer nachts waschen möchte, sollte auf diesen Wert besonders achten. Häufig sind Lautstärkebereiche angegeben. Dann ist mit dem niedrigeren Wert die Grundlautstärke gemeint und mit dem höheren Wert die Lautstärke im höchsten Schleudergang. Zudem ist es empfehlenswert eine preisgünstige Dämmmatte (Antivibrationsmatte) zu verwenden. Diese gibt es schon für wenige Euro (Antivibartionsmatte bei Amazon).

Energieeffizienz

Die Energieeffizienz beschreibt wie viel Energie die Waschmaschine benötigt und damit auch welche Folgekosten und welche Umweltbelastung durch die Maschine verursacht wird. Deshalb ist es ein wichtiges Merkmal auf das beim Kauf einer neuen Maschine geachtet werden sollte. Dabei wirken heutzutage aber alle Maschinen recht wirtschaftlich bei einer Energieeffizienz von A+ bis A+++. Es ist allerdings zu beachten, das seit dem Jahr 2014 eine Regelung in Kraft getreten ist, welche besagt, dass jede neue Waschmaschine über mindestens Energieeffizienzklasse A+ verfügen muss. Die modernen Maschinen schaffen es allerdings bereits mit weit weniger Energie zu arbeiten. Deshalb ist eine Maschine mit einer Energieeffizienzklasse mit mehr als nur einem Plus („+“) hinter dem „A“ zu wählen.

Füllmenge

Zusätzlich zur Energieeffizienz der Waschmaschine hat aber auch die Füllmenge einen erheblichen Einfluss auf den Verbrauch von Wasser und Strom. So verbrauchen Maschinen mit einer größeren Füllmenge natürlich auch mehr Wasser bzw. Strom. Waschmaschinen, die über eine Füllmenge von 8 kg oder mehr verfügen sind nur interessant, wenn man diese mit der regelmäßigen Wäsche auch füllen kann. Dies gilt meist erst für Haushalte für 3 oder mehr Personen. Allen anderen ist eine kleinere Maschine zu empfehlen.